Aufrufe
vor 2 Wochen

CHECKLISTE – Planung hygienesichernder Maßnahmen für die Wiederinbetriebnahme nach vorübergehender Stilllegung

Tipps für Gastronomie- und Lebensmittelbetriebe für die Wiederinbetriebnahme nach vorübergehender Außerbetriebnahme oder Stilllegung

4.

4. Maßnahmen vor/bei Wiederinbetriebnahme | Wartung Wartung HINWEIS: Alle technischen Maßnahmen unbedingt vorab mit Haustechnik abklären und im Benutzerhandbuch nachlesen! Arbeitssicherheitsvorschriften beachten! Erledigt Ja Nein Sofern nicht während der Außerbetriebnahme gewartet: Sichtkontrolle auf Vollständigkeit und guten technischen Zustand; Funktionsfähigkeit geprüft. Bei Beschädigung oder Funktionsstörung Wartung/Reparatur anstoßen. 4.1 Küchengeräte Spülmaschine(n), Gläser- und Topfspülmaschine(n) Eiswürfelmaschine(n) Kühlschränke und -schubladen/Chiller Tiefkühler, Tiefkühltruhen Konvektomat(en) Fritteuse(n) Mikrowelle(n), Kippbratpfanne(n), Gargerät(e) Regenerierwagen, Thermoporte Dunstabzugshaube(n)- evtl. Innenreinigung wegen Brandschutz Kühl- und Ausgabetheke(n), Salattheke(n), Bains-Marie etc. Eistruhe(n) Kaffeemaschine(n) Saft-Dispenser Vending-Automat(en) Sonstiges/eigener Vermerk: ...................................................................................................... Transport und Beförderung Innerbetriebliche Transportwagen Transportfahrzeuge Aufzug Fördergeräte und -bänder Hebezeuge und Lifte Hubwagen, „Ameise“ Sonstiges/eigener Vermerk: ...................................................................................................... Lüftung Klimageräte Filter Motoren Sonstiges/eigener Vermerk: ...................................................................................................... Brandschutz Feuerlöscher und Löscheinrichtungen Brandschutzklappen Brandschutztüren Sonstiges/eigener Vermerk: ......................................................................................................

5. Maßnahmen bei Wiederinbetriebnahme 5.1 ANALYTIK Lebensmittel/Wasser/Oberflächen Planen Sie rechtzeitig Kontrollen/mikrobiologische Untersuchungen zur Prüfung des Hygienestatus ein. Trinkwasserqualität an den relevanten Zapfstellen vor Inbetriebnahme geprüft (durch mikrobiologische Untersuchungen) HINWEIS: Auch Konvektomaten haben Trinkwasserzapfstellen. Trinkwasserqualität an leitungsgebundenen Wasserspendern und Anlagen zur Herstellung von Eiswürfeln oder Crushed Ice vor Inbetriebnahme geprüft (durch mikrobiologische Untersuchungen) Bei den stillgelegten Geräten, insbesondere der Spül- und Waschmaschinen, vor Inbetriebnahme die Messung der Keimreduktion mittels Bioindikatoren durchgeführt Kontrolle des Hygienestatus durch Prüfung der Lebensmittel im Wareneingang durch mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt Die Sicherung der Basishygiene (Reinigungskontrolle) mittels Oberflächenabklatsch an hygienekritischen Stellen und Equipment durchgeführt Ggf. Listerienuntersuchungen speziell an Stellen (Abflüssen, Dichtungsfugen, etc.) an denen längere Zeit Wasser gestanden haben könnte, durchgeführt Kontrolle des Hygienestatus von Getränken/Softdrinks aus Schankanlagen durch mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt Sonstiges/eigener Vermerk: ...................................................................................................... Erledigt Ja Nein 5.2 Personalhygiene und Hygieneschulungen Vor dem Hintergrund der Pandemie und einer möglicherweise eingeschränkten Verfügbarkeit qualifizierter, eingearbeiteter Fachkräfte bei Wiedereröffnung sollte u. a. daran gedacht werden: Handhygiene: Handabklatschproben bei Küchenpersonal (wiederholt) durchgeführt, um das Hygienebewusstsein zu forcieren Spezifische Unterweisung des Personals in Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz. Insbesondere auch Schulung/Gesundheitsschutz der Mitarbeiter hinsichtlich Virenübertragung Personalinformation über weitere getroffene Hygiene- und Präventionsmaßnahmen, Unterweisung im Umgang mit Nachfragen von Gästen zur Pandemie Unterweisung im Umgang mit Außer-Haus-Lieferungen. Dabei einzuhaltende Hygienevorschriften und Deklarationsanforderungen, um etwaigen Lieferservice aufnehmen zu können Zum Schluss Rundgang und Kontrolle gem. der obigen Checkliste intern dokumentieren Nötige Maßnahmen beauftragen und ebenso dokumentieren 5.3 Sicherheitsvorrichtungen der Einrichtung Alle erforderlichen Türen, Fenster, Luken, Schutztüren, Schutzgitter etc. aufgeschlossen Alarmanlage (sofern vorhanden) Programmierung angepasst/aktiviert Videoüberwachung (sofern vorhanden) Programmierung angepasst/aktiviert Tore, Schranken, Zäune etc. aufgeschlossen Sonstiges/eigener Vermerk: ......................................................................................................

GMS Getränke

Exklusive Spirituosen mit feiner Frucht
KATRIN Akquiseflyer
REOLIO Imageflyer
Prosecco MONTINARO
Werde Azubi bei der GMS!
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Sassenrath – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Sassenrath!
Sassenrath – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Weinkatalog 2019/2020Süd
OGV Imagebroschüre
OGV Onlineshop Flyer
REOLIO Entsorgungsvereinbarung OGV – Version 1
Werde Azubi beim OGV!
OGV – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Exklusives Starterkit "Desinfektion" zum Vorteilspreis | Garantiert ohne Palmöl, das ist REOLIO
Welifa – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Burs & Schroeder – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Veranstaltungsflyer Burs & Schröder
Schmitz & Hergt Spirituosenkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schmitz & Hergt – Version 1
Werde Azubi bei Schmitz & Hergt!
Schmitz – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schulte – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Schulte!
Schulte – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schallenberg – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Schallenberg!
Schallenberg – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre Brügging
Equipmentkatalog Brügging
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Brügging – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Brügging!
Brügging – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre GVS Getränkevertrieb Südwestfalen GmbH & Co. KG
REOLIO Entsorgungsvereinbarung GVS – Version 1
GVS Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei der GVS!
GVS – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Informationsflyer Getränke Richard
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Richard – Version 1
Richard Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei Getränke Richard!
Richard – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Schweim – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Menke & Stein Imagebroschüre
Menke & Stein Spirituosenkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Menke & Stein – Version 1
Menke & Stein Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei Menke & Stein!
Menke & Stein – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Informationen und Anlaufstellen für Unternehmen & Selbständige des Landes Sachsen-Anhalt
Kundeninformation für Gastronomen GLT
Checkliste für die Gastronomie
Soforthilfe für Kleinstunternehmen
GLT – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre HGV
HGV Equipmentkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung HGV – Version 1
HGV Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei dem HGV!
LKW-Fahrer gesucht
3+1 Aktion Trinkste! BIO Roiboostee & nur 4% Zucker!
HGV – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Entdecken Sie unsere neue Imagebroschüre!
GIM & Lütticke Equipmentkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung GIM – Version 1
GIM & Lütticke Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei GIM & Lütticke!
Aktionshighlights Wintersaison GIM & Lütticke
Neue Öffnungszeiten (temporär)
GIM – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Werde Azubi bei Prey Getränke!
Prey – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandards
CHECKLISTE – Planung hygienesichernder Maßnahmen für die Wiederinbetriebnahme nach vorübergehender Stilllegung
Informationen zu Schankanlagen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Herzberg - Version 1
Werde Azubi bei Herzberg Getränke!
Herzberg – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen