Aufrufe
vor 2 Wochen

Ideensammlung betriebliche Maßnahmen zum Wiederhochfahren

Am Eingang ■

Am Eingang ■ Desinfektionsspender am Eingang und auf den Toiletten bereitstellen ■ Automatische Türen oder Eingangstüren bei Stoßzeiten geöffnet lassen ■ Verhaltenshinweise gut sichtbar anbringen ■ Zutritt/Eintritt steuern. „Wait to be seated“ im Restaurant – also Plätze zuweisen ■ Keine Entgegennahme der Garderobe Im Restaurant ■ Die Tische so platzieren, dass Gäste stets einen Mindestabstand von 1,5m zueinander haben ■ Tischgrößen verkleinern (es werden nur noch Einzelpersonen, Paare und Familien zum Essen kommen, keine Gruppen, Stammtische, Freunde) ■ Stammtische untersagen (Senioren, Vereine, …) ■ Auch bei schwacher Frequenz möglichst alle verfügbaren Räume ausnutzen, um die Gäste möglichst voneinander zu trennen ■ Trockene Luft vermeiden, häufig lüften oder Luftbefeuchter nutzen (in größeren Wasserteilchen sinken die Viren in der Luft schneller auf den Boden) ■ Ggf. mit Hilfe von Plexiglaswänden oder anderen Materialen das Infektionsrisiko verringern ■ Auf Buffetangebote (insbesondere Selbstbedienung) verzichten. Stattdessen Tellerservice anbieten (z.B. kein Salatbuffet, an dem sich die Gäste selbst bedienen). ■ Wo möglich Tellergerichte anstatt Plattenservice und Beilagenschalen, kein Vorlegen von Beilagen am Tisch ■ Kleineres und (wo passend) regionaleres und wechselndes Angebot anstatt einer riesigen Speisekarte ■ Gläser und Tassen nie am Trinkbereich, sondern möglichst weit unten anfassen ■ Je nach Betrieb Getränketablett auf den Tisch stellen und die Gäste ihr eigenes Getränk selbst vom Tablett nehmen lassen ■ Nach dem Abtragen von Tellern und Gläsern möglichst die Hände waschen, bevor wieder sauberes Geschirr angefasst wird ■ Verzicht auf Salz- und Pfefferstreuer auf den Tischen ■ Verzicht auf mehrseitige Speisekarten zum Blättern, stattdessen Digitale Speisekarte (als Download auf Gäste Smartphone per QR-Code) ■ Beim Servieren die Speisen mit Gloschen abdecken, falls möglich ■ Besteck und Gläser mit Servierhandschuhen eindecken ■ Papier- statt Stoffservietten anbieten, die mit Servierhandschuhen gefaltet werden ■ Verzicht auf Tischwäsche oder häufigeres Wechseln und Reinigen ■ Tragen von Mund- und Nasenschutz für ThekenmitarbeiterInnen und auch für Service-Personal (dies stört die Übertragungswege, verhindert dass man sich selbst ins Gesicht fasst und schützt somit Mitarbeiter und Gäste geleichermaßen) ■ Gegebenenfalls dem Gast Reinigungstücher oder Handdesinfektion bei Begrüßung reichen

■ Wo möglich kontaktlos bezahlen mit digitaler EC-Karte auf dem Smartphone (auch bei regulären EC-Karten soll der Betrag, bis zu dem man keinen PIN eingeben muss, von aktuell 25€ auf 50€ angehoben werden). ■ Kassenoberfläche und EC-Geräte regelmäßig und vor allem bei Schichtwechsel desinfizieren. ■ Mögliche Beschränkung der Aufenthaltsdauer zur Verringerung des Infektionsrisikos sowie Gewährleistung einer höheren Frequenz ■ Spielzimmer oder Spielecken für Kinder sollten weiterhin geschlossen bleiben Beim Frühstück ■ Individuelles Frühstück am Tisch anstatt Frühstücksbuffet. Dabei kann man den Gast am Abend aus mehreren Möglichkeiten wählen lassen, um Gästewünsche erfüllen zu können und es bestmöglich vorzubereiten ■ Keine Kaffeemaschinen zur Selbstbedienung, sondern Kaffeeservice in Einzelportionen wo möglich (ansonsten in Kaffeekannen) ■ Eigene Tageszeitung dem Gast (zum Kauf) anbieten Auf der Toilette ■ Seifen- und Desinfektionsspender aufstellen ■ Keine wiederverwendbaren Handtücher, sondern Handtuchspender oder Heißlufttrockner ■ Verkürzung der Reinigungszyklen ■ Aushang der Reinigungszyklen mit täglicher Unterschrift der Reinigungskraft ■ Häufigeres Desinfizieren von Türklinken und Armaturen in den Gästetoiletten ■ Sperrung jedes zweiten Pissoires oder physische Barriere auf Kopf- und Oberkörperhöhe (Plexiglas etc.) Auf der Terrasse / im Biergarten ■ Weitläufigeres Aufstellen der Terrassenmöbel, um mehr Abstand zwischen den Tischen zu haben ■ Keine Besteckkörbe, an denen sich die Gäste bedienen ■ Selbstbedienung im Biergarten einschränken und konsequent auf den Abstand bei der Schlangenbildung achten. ■ Getränke verstärkt in Flaschen ausgeben, anstatt diese in Gläser auszuschenken ■ Das Spielen der Kinder in Sandkästen oder auf Spielplätzen sollte wenn möglich eingeschränkt werden In der Küche ■ Möglichst Arbeitsbereiche entzerren (Desserts/ Vorbereitung/ kalte Küche in der Vorbereitungsküche/ Keller) ■ Arbeitsmaterialen häufiger heiß waschen, da Hitze die Viren abtötet ■ Mund- und Nasenschutz tragen

GMS Getränke

Exklusive Spirituosen mit feiner Frucht
KATRIN Akquiseflyer
REOLIO Imageflyer
Prosecco MONTINARO
Werde Azubi bei der GMS!
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Sassenrath – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Sassenrath!
Sassenrath – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Weinkatalog 2019/2020Süd
OGV Imagebroschüre
OGV Onlineshop Flyer
REOLIO Entsorgungsvereinbarung OGV – Version 1
Werde Azubi beim OGV!
OGV – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Exklusives Starterkit "Desinfektion" zum Vorteilspreis | Garantiert ohne Palmöl, das ist REOLIO
Welifa – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Burs & Schroeder – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Veranstaltungsflyer Burs & Schröder
Schmitz & Hergt Spirituosenkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schmitz & Hergt – Version 1
Werde Azubi bei Schmitz & Hergt!
Schmitz – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schulte – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Schulte!
Schulte – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schallenberg – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Schallenberg!
Schallenberg – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre Brügging
Equipmentkatalog Brügging
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Brügging – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Brügging!
Brügging – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre GVS Getränkevertrieb Südwestfalen GmbH & Co. KG
REOLIO Entsorgungsvereinbarung GVS – Version 1
GVS Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei der GVS!
GVS – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Informationsflyer Getränke Richard
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Richard – Version 1
Richard Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei Getränke Richard!
Richard – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Schweim – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Menke & Stein Imagebroschüre
Menke & Stein Spirituosenkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Menke & Stein – Version 1
Menke & Stein Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei Menke & Stein!
Menke & Stein – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Informationen und Anlaufstellen für Unternehmen & Selbständige des Landes Sachsen-Anhalt
Kundeninformation für Gastronomen GLT
Checkliste für die Gastronomie
Soforthilfe für Kleinstunternehmen
GLT – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre HGV
HGV Equipmentkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung HGV – Version 1
HGV Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei dem HGV!
LKW-Fahrer gesucht
3+1 Aktion Trinkste! BIO Roiboostee & nur 4% Zucker!
HGV – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Entdecken Sie unsere neue Imagebroschüre!
GIM & Lütticke Equipmentkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung GIM – Version 1
GIM & Lütticke Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei GIM & Lütticke!
Aktionshighlights Wintersaison GIM & Lütticke
Neue Öffnungszeiten (temporär)
GIM – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Werde Azubi bei Prey Getränke!
Prey – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandards
CHECKLISTE – Planung hygienesichernder Maßnahmen für die Wiederinbetriebnahme nach vorübergehender Stilllegung
Informationen zu Schankanlagen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Herzberg - Version 1
Werde Azubi bei Herzberg Getränke!
Herzberg – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen