Aufrufe
vor 2 Wochen

Ideensammlung betriebliche Maßnahmen zum Wiederhochfahren

■ Kochmütze und

■ Kochmütze und Haarnetz tragen ■ Bei Speisenzubereitung Einmalhandschuhe tragen ■ Wenn möglich schmutziges und sauberes Geschirr noch besser voneinander trennen. Wo möglich, bessere Arbeitsteilung in der Spülküche ■ Häufigeres Wechseln von Reinigungstüchern und häufigeres Waschen von Arbeitskleidung An der Rezeption ■ Eingangs- und Zwischentüren wenn möglich offen stehen lassen (bessere Durchlüftung und Kontaktvermeidung beim Öffnen) ■ Check-in-Prozess mit Abstand auch zwischen Gast und Rezeptionist gestalten ■ Mund- und Nasenschutz tragen (zur eigenen Sicherheit und auch als Signal) ■ Ggf. mit Hilfe von Plexiglaswänden oder anderen Materialen das Infektionsrisiko verringern ■ Vor der Rezeption Abstandsmarkierungen anbringen ■ Wo möglich auf digitale Prozesse verweisen (Eingabe Gästeinformationen, Unterschrift, Bezahlung etc.) ■ Um den Kontakt und die Verweildauer an der Rezeption zu reduzieren, sollten flexible Zimmerbuchungen, die aber schon bei der Buchung digital bezahlt werden, angeboten werden. Das Versprechen für den Gast, das bezahlte Zimmer flexibel zu nutzen, beeinflusst in der aktuellen Situation die Kaufentscheidung. ■ Keinen Obstkorb mehr anbieten, an dem sich der Gast selbst bedienen kann ■ Zimmerschlüssel und –Karten beim Ausgeben und Annehmen desinfizieren ■ Wo möglich kontaktlos bezahlen mit digitaler EC-Karte auf dem Smartphone (auch bei regulären EC-Karten soll der Betrag, bis zu dem man keinen PIN eingeben muss, von aktuell 25€ auf 50€ angehoben werden). Auf der Etage ■ Möglichst den Zimmerdamen ein „eigenes“ Stockwerk oder immer die gleichen Zimmer zuteilen ■ Häufiger Türklingen, Lichtschalter und Handläufe an Treppen und sonstigen Wänden desinfizieren ■ Häufigeres Lüften der Zimmer, insbesondere nach bei Gästewechsel und nach der Reinigung ■ Keine Besprechungen in engen Räumen ■ Saubere und schmutzige Wäsche konsequent voneinander trennen ■ Reinigungslappen und –Tücher nach jedem Zimmer gründlich waschen oder austauschen ■ Reinigungskonzept (farbcodierte Lappen und Tücher, Intervalle,…) einführen und/oder die Intervalle verkürzen ■ Mund- und Nasenschutz tragen ■ Minibar schließen bzw. leeren

Im Personenaufzug ■ Personenaufzüge sollten gleichzeitig maximal mit einer Person bzw. Personen des gleichen Haushalts gefahren werden ■ Die Tasten im Aufzug sollten in regelmäßigen Abständen desinfiziert werden ■ An den Eingängen auf allen Stockwerken sollten die entsprechenden Verhaltensregeln in Bezug auf das Fahren mit dem Aufzug gut sichtbar angebracht werden Im Wellnessbereich ■ Die Anzahl der Personen pro Sauna begrenzen ■ Liegen im Ruhebereich und auf der Terrasse entzerren ■ In allen Bereichen Abstand halten und alle notwendigen Maßnahmen treffen, damit dieser von den Gästen eingehalten wird Besonderheiten: Bar / Club ■ Hier sollte ein Mindestabstand von mind. 1,5m zwischen den Gästen eingehalten werden ■ Die Plätze an der Bar sollten reduziert werden, so dass der Mindestabstand eingehalten werden kann ■ Wenn nötig, Musik etwas leiser drehen, damit man im Gespräch sein Gegenüber auch mit Abstand verstehen kann ■ Den Betrieb mehr auf abgetrennte Sitzbereiche verlagern, anstatt die Gäste im offenen Raum stehen zu lassen ■ Sicherheitspersonal am Eingang positionieren, um Überfüllung zu vermeiden Besonderheiten: Kantinen ■ Weiteres Einhalten der bisher geltenden Hygienestandards ■ Ganz wichtig ist das Einhalten des Mindestabstandes in der Warteschlange. Hier sollte deutlich mit Markierungen gearbeitet werden ■ Die Kantinenzeiten sollten gegebenenfalls ausgeweitet werden, um auch bei reduzierter Sitzplatzanzahl und gestreckten Pausenzeiten der Mitarbeiter alle angemessen zu versorgen ■ Nur KollegInnen des gleichen Teams sollten zusammen in die Kantine gehen. Eine Durchmischung voneinander getrennter Teams einer Abteilung ist nicht ratsam ■ Buffets, an denen sich die Gäste selbst bedienen, sollten nicht mehr angeboten werden. Stattdessen sollte das Essen von einem Mitarbeiter geschöpft und dem Kantinengast gereicht werden. Konkret: ■ Kein Salat-, Vorspeisen- oder Beilagenbuffet ■ Keine Suppenstation zum selber Schöpfen ■ Angerichtete Speisen (Salat etc.) sollten einzeln gereicht werden ■ Alle Mitarbeiter an den Buffets und den Kassen sollten einen Mund- und Nasenschutz und Handschuhe tragen

GMS Getränke

Exklusive Spirituosen mit feiner Frucht
KATRIN Akquiseflyer
REOLIO Imageflyer
Prosecco MONTINARO
Werde Azubi bei der GMS!
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Sassenrath – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Sassenrath!
Sassenrath – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Weinkatalog 2019/2020Süd
OGV Imagebroschüre
OGV Onlineshop Flyer
REOLIO Entsorgungsvereinbarung OGV – Version 1
Werde Azubi beim OGV!
OGV – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Exklusives Starterkit "Desinfektion" zum Vorteilspreis | Garantiert ohne Palmöl, das ist REOLIO
Welifa – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Burs & Schroeder – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Veranstaltungsflyer Burs & Schröder
Schmitz & Hergt Spirituosenkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schmitz & Hergt – Version 1
Werde Azubi bei Schmitz & Hergt!
Schmitz – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schulte – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Schulte!
Schulte – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Schallenberg – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Schallenberg!
Schallenberg – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre Brügging
Equipmentkatalog Brügging
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Brügging – Version 1
Werde Azubi bei Getränke Brügging!
Brügging – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre GVS Getränkevertrieb Südwestfalen GmbH & Co. KG
REOLIO Entsorgungsvereinbarung GVS – Version 1
GVS Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei der GVS!
GVS – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Informationsflyer Getränke Richard
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Richard – Version 1
Richard Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei Getränke Richard!
Richard – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Schweim – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Menke & Stein Imagebroschüre
Menke & Stein Spirituosenkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Menke & Stein – Version 1
Menke & Stein Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei Menke & Stein!
Menke & Stein – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Informationen und Anlaufstellen für Unternehmen & Selbständige des Landes Sachsen-Anhalt
Kundeninformation für Gastronomen GLT
Checkliste für die Gastronomie
Soforthilfe für Kleinstunternehmen
GLT – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Imagebroschüre HGV
HGV Equipmentkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung HGV – Version 1
HGV Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei dem HGV!
LKW-Fahrer gesucht
3+1 Aktion Trinkste! BIO Roiboostee & nur 4% Zucker!
HGV – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Entdecken Sie unsere neue Imagebroschüre!
GIM & Lütticke Equipmentkatalog
REOLIO Entsorgungsvereinbarung GIM – Version 1
GIM & Lütticke Onlineshop Flyer
Werde Azubi bei GIM & Lütticke!
Aktionshighlights Wintersaison GIM & Lütticke
Neue Öffnungszeiten (temporär)
GIM – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Werde Azubi bei Prey Getränke!
Prey – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen
Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandards
CHECKLISTE – Planung hygienesichernder Maßnahmen für die Wiederinbetriebnahme nach vorübergehender Stilllegung
Informationen zu Schankanlagen
REOLIO Entsorgungsvereinbarung Herzberg - Version 1
Werde Azubi bei Herzberg Getränke!
Herzberg – Neue Informationen zur Corona-Krise für Gastronomen